Allgemein, Customer Circle, Digitale Abo-Strategien, Single Sign-on

Warum Diversity in Unternehmen?

02 Jul, 2021 - 2 Minuten Lesezeit
Warum Diversity in Unternehmen?

Diversity ist ein Thema was aktuell die Medien beherrscht. Jedoch nicht nur im Sport, sondern auch am Arbeitsplatz ist Vielfalt und Gleichberechtigung wichtig. Warum Diversity in Unternehmen so wichtig ist, klären wir in diesem Beitrag.

CeleraOne und Axel Springer zeigen Flagge für Vielfalt! Für uns ist es ein besonders wichtiges Anliegen, Diversity im Unternehmen zu leben. Denn Vielfalt in unserem Team bedeutet für uns vor allem eine große Chance.

Als Tochterunternehmen von Axel Springer haben wir die Option an Programmen und Netzwerken wie Axel Springer queerseite oder Axel Springer Women teilzunehmen.  Den Mitarbeitenden wird damit die Möglichkeit gegeben, aktiv die Themen Diversity und Inklusion bei Axel Springer mitzugestalten und voranzutreiben. 

Um einen besseren Einblick in das Thema zu gewinnen, haben wir unseren HR Manager Tobi dazu befragt, wie man Diversity Management im Unternehmen umsetzt und wie es um die Chancengleichheit für Frauen im Beruf steht.

Was bedeutet Diversity bei CeleraOne?

Vielfalt ist bei uns die Norm und in erster Linie eine unserer größten Stärken. Wir haben ein Team, dass sich aus Mitarbeitenden verschiedener Nationalitäten, Ethnien, Religionen, Altersgruppen, Geschlechtern und sexueller Identitäten zusammensetzt und das jeden Tag einen hervorragenden Job macht. Um dem noch mehr Gewicht zu verleihen, haben wir Diversity explizit als Unternehmenswert verankert.

Warum ist das Thema Diversity für CeleraOne wichtig?

Einerseits erreichen Teams, die vielfältig sind, die besten Ergebnisse. Andererseits wird gelebte Vielfalt der Realität – insbesondere im bunten Berlin – gerecht. Wir wollen, dass alle Beschäftigten sich in der Gänze ihrer Persönlichkeit und ihres Lebensstils angenommen und akzeptiert fühlen. Nur so ist eine langfristige Zusammenarbeit möglich, in der alle ihr Potenzial voll ausschöpfen können. 

Wie setzt man Diversity Management im Unternehmen um?

Wir schaffen Sichtbarkeit und ein klares Bekenntnis für das Thema Vielfalt, in dem wir es in unseren Wertekanon mit aufgenommen haben und umsetzen. Nach außen zeigen wir das zum Beispiel in den sozialen Netzwerken durch das LGTBQ+ Logo zur Pride-Season. Außerdem unterstützen wir verschiedene Lebens- und Familienmodelle im Unternehmen z.B. durch die freiwillige Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall der eigenen Kinder. Sollte es doch zu Fällen von Diskriminierung kommen, steht allen Mitarbeitenden eine Führungskraft zur Verfügung oder die Betroffenen können sich gleich direkt kostenlos und anonym an unsere dafür eingerichtete externe Beschwerdestelle wenden und erhalten dort kompetente Unterstützung.

Was tut CeleraOne gezielt zur Frauenförderung?

Wir bedauern, dass die IT-Branche immer noch eine Männerdomäne ist. Das bemerken wir insbesondere bei den eingehenden Bewerbungen für ausgeschriebene Entwicklerstellen. Um Teil der Lösung zu sein, setzen wir hier jedoch besonders bei der Nachwuchsförderung junger Frauen an. Uund der Erfolg gibt uns recht: 50 % unsere Auszubildenden sind weiblich. 100 % aller Werkstudentinnen haben bisher nach Abschluss ein Übernahmeangebot bekommen und konnten erfolgreich als Junior Software Engineers einsteigen. 

Worauf fokussiert sich zukünftig das Diversity Management bei CeleraOne?

Als Teil der Axel Springer Unternehmensgruppe können wir wesentlich mehr erreichen, als was wir als einzelnes Unternehmen bewirken könnten. Hier sehen wir zukünftig mehr Möglichkeiten für Kooperationen. Nicht nur während der Pride-Saison. 

Fazit:

Wir sind davon überzeugt, dass unsere ambitionierten Unternehmensziele nur gemeinsam im Team zu erreichen sind. Die kulturelle Vielfalt bei CeleraOne ist eine unserer größten Stärken und erfüllt uns mit Stolz. Unser Team ist vielfältig. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir so viele verschiedene fachliche Kompetenzen, Nationalitäten, Altersgruppen und Geschlechter in unserem Team vereinen. Wir achten sehr auf Gleichberechtigung und Wertschätzung. Unsere Arbeitskultur der gegenseitigen Unterstützung ist tief in der Denkweise unserer Teammitglieder verankert. 

Deine Herkunft, Nationalität, Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Behinderung, Religion oder sexuelle Orientierung spielen bei uns keine Rolle.

Bei CeleraOne leben wir die Vielfalt und das macht unser Team so wertvoll.

Wenn Diversity für dich auch so wichtig ist, dann bewirb dich bei uns, und werde ein Teil unseres Teams! 

Teile diesen Artikel!